01.06.2016 Pressekonferenz: Der lange Tag des Darms

Am Samstag, den 11. Juni 2016 findet bereits zum zweiten Mal der „Lange Tag des Darms“ auf Initiative des Vereins darm plus im Museumsquartier Wien statt. Der erste „Lange Tag des Darms“ 2015 war ein großer Erfolg und hat über 1.500 Besucher in das Museumsquartier gelockt. Deshalb wird sich auch 2016 wieder alles rund um das Thema Darmgesundheit und den interaktiven Wissenstransfer drehen. Vor allem aber soll mit Tabus rund um dieses sensible Thema gebrochen werden.

PRESSEKONFERENZ: Langer Tag des Darms

Termin: 1. Juni 2016 um 9.00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Im Vorfeld lädt der Verein zur Pressekonferenz mit detaillierten Informationen zum Langen Tag des Darms 2016, sowie zur Förderung des Wissenstransfers in den Themenbereichen Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen (CED), Darm und Psyche, Ernährung, Mikrobiom und Krebsvorsorge sowie rund um das Thema Darmbakterien.

Image Text

Die Sprecher: (von links nach rechts)

KommR Mag. Alexander HERZOG, Obmann-Stv. der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft

Michaela SCHARA | Bloggerin, Autorin & Patientin

a.o. Univ.-Prof. DI Dr. Harald VOGELSANG | Präsident darm plus – CED Initiative Österreich, Leiter der Arbeitsgruppe CED, AKH Wien

Peter HILLEBRAND | Diätologe

• Vertreter der Österreichischen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM) (angefragt)

Wir freuen uns darauf, Sie zur Pressekonferenz begrüßen zu dürfen. Um Ihre Anmeldung wird gebeten: pr@welldone.at | Weitere Informationen: www.darmplus.at

Downloads

Einladung zur Pressekonferenz

Pressemappe zur Pressekonferenz

Programheft 2016

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Welldone Werbung und PR GmbH

Mag. David Zalud, Bakk.phil. | Public Relations

Tel.: 01-402 13 41-47

E-Mail: pr@welldone.at

Pressecorner: presse.welldone.at

Sponsoren: