Reizdarmsyndrom - Wege zu einem gesunden Darm.

Der ORF Beitrag mit Prim. Marcus Franz im Magazin "Bewusst Gesund" berichet über eine Patientin, die jahrelang mit Reizdarmbeschwerden gelebt hat. Ihr Alltag war durch die Verdauungsbeschwerden, die von Übelkeit, Baukrämpfe, Blähbauch, Verstopfung bis zu Schlafstörungen und Herzklopfen reichten, eingeschränkt.

Möglichkeiten der Behandlung

Prim. Dr. Marcus Franz, Internist und Gastroenterologe, behandelt immer wieder Patienten mit dem sog. "Reizdarmsyndrom" und kennt die oft langwierigen Diagnose- und Behandlungswege.

Er spricht über den Einfluss der individuellen Darmflora auf unser tägliches Leben und auf unsere Psyche und mögliche Lösungen, die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Die Behandlung erfolgt immer multimodal, die Ernährung wird ebenso miteinbezogen wie die Lebensart, sportliche Betätigung und die Einnahme von Probiotika.

Ambulanz für Chronisch-Entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Donnerstag 07.30 bis 09.00 Uhr

Telefonische Terminvereinbarung bitte unter 01 / 54 605 - 2007

Quelle: http://www.hartmannspital.at

Sponsoren: